Die Triathlonabteilung im RC Sorpesee

tri_rcsgesamtblauklein
Seit dem 1. Januar 2010 ist der Ruderclub Sorpesee Mitglied im Nordrhein-Westfälischen Triathlon Verband.

TriTeam2016Für alle Sportarten offen waren die Mitglieder des Ruderclub schon immer: Aus den Reihen der Ruderer fanden sich immer Gruppen um neben dem Rudern andere Sportarten zu betreiben. Zunächst meist Ausdauersport um im Winter das Aufbautraining zu unterstützen. Auch Triathlon ist den Sportlern des RCS nicht völlig unbekannt: Neben vielen Teilnahmen bei olympischen Distanzen haben über die Jahre auch 2 RCSler die Ironman-Distanz hinter sich gebracht.
Einer der beiden, Guido Kuhlmann, auch bekannt als starker Langstreckenläufer war Mitinitiator der Gründung einer Triathlonabteilung beim RC Sorpesee. Zusammen mit den ebenfalls Triathlon-Begeisterten Henry Freiburg-Senses und Martin Gerling entstand die Idee eines Triathlon-Teams unter dem Dach des RC Sorpesee. Der RCS, der mit seinen Räumlichkeiten und seiner Lage direkt am Sorpesee die idealen Voraussetzungen für den Triathlonsport bietet, unterstützte die Initiatoren von Beginn an und so entstand die dritte Abteilung.

Dazu gekommen sind mehrere engagierte und ambitionierte Triathleten aus der Region, die vom Konzept der drei „Organisatoren“ überzeugt  sind und sich für den sympathischen Verein am Sorpesee das Trikot des „Tri-Team RC Sorpesee“ überziehen wollen. Neben einem Team, welches an Ligawettkämpfen der NRWTV teilnimmt, nehmen die Triathleten des Vereins gemeinsam an regionalen, nationalen und internationalen Triathlonveranstaltungen teil.

Die junge Abteilung freut sich über jede(n) Triathlon-Begeisterte (n) der/die für den RCS an den Start gehen möchte!

Aktuelles aus der Triathlonabteilung:

Leo Arnold sichert sich erfogreich den 3. Platz beim Ironman 70.3 in Dresden

Leo Arnold lässt es im Herbst nochmal richtig krachen. Im Sommer hat sich Leo noch in einem Trainingscamp für einige anstehende Wettkämpfe fit gemacht, aber dann hat Corona ihm einen Strich durch die Wettkampfplanung gemacht. So musste erstmal pausiert werden...

Mastersliga beendet erfolgreich die Saison in Wesel

Am vergangenen Sonntag ging es für die Mastersliga, besetzt mit Mechthild Albracht, Ralf Gräser und Michael Laqua, ein letztes Mal  über die Kurzdistanz an den Start. Die 1,5 kml lange Schwimmstrecke wurde im Ausee geschwommen. Vom Schwimmstrand aus war ein...

Neu: Indoorcycling als Wintertraining

Ab Dienstag den 18.10.2022 findet wöchentlich um 19.00 Uhr Indoorcycling in den Räumlichkeiten von SKS statt. Hier stehen uns 30 Bikes zur Verfügung. Das Training wird unter fachkundiger Leitung von Michael Stracke (Triathlet und ausgebildeter IC Trainer /pro Level für...

Vater und Tochter finishen zusammmen beim Triathlon in Xanten

Für Marie Wiggeshoff war es der erste offizielle Triathlon und für Michael Wiggeshoff nach 4jähriger Verletzungspause und Corona ebenfalls. Beide sind überglücklich bei dem schönen Spätsommerwetter die Volksdistanz bewältigt zu haben. Das erfolgreiche Ereignis wollen sie als Motivation nutzen um...

Wir trauern um unseren Vereinskollegen Andreas Nagel

Viel zu früh und plötzlich ist Andreas verstorben. Sein überraschender Tod hat uns schockiert. Andreas hat gerne an den gesselligen Aktivitäten der Triathlonabteilung teilgenommen und hat viele Wettkämpfe bestritten. Eigentlich wollte er dieses Jahr wieder am Berlin-Marathon teilnehmen, aus gesundheitlichen...

Albracht und Tigges erfolgreich beim Ironman 70.3 in Duisburg – Mechthild sichert sich souverän den 2. Platz in ihrer Alterklasse

Bei besten Wetterbedingungen fand am 28. August zum 2. Mal der Ironman 70.3 in Duisburg statt. Über 2000 Athleten gingen über die Mitteldistanz an den Start. Einen Tag vor dem Start muss man sich spätestens seine Startunterlagen abholen und bereits...

 

Print Friendly, PDF & Email