Carla Schmidt in den Landeskader Rudern NRW aufgenommen

Rechtzeitig zu Weihnachten gab es eine „kleine Ruderbescherung“ für die Sporter des RC Sorpesee: Carla Schmidt ist vom Landestrainer Jung in den Perspektivkader „D“ des NRW-Ruderverbandes aufgenommen worden. Durch gute Leistungen im Training bei Vereinstrainer Emil Putz konnte sie an den Leistungstests des Verbands teilnehmen. Ausschlaggebend war die gute Platzierung in Waltrop und der überzeugende Sieg auf der Langstrecke in Dortmund Ende November. Carla ist Teil einer regelmäßigen Trainingsgruppe beim Ruderclub Sorpesee. Neben Carla haben auch Luca di Lillo und Annika Hofmann eine aussichtsreiche Rudersaison 2012 vor sich.

Print Friendly, PDF & Email