Ruderer feiern Bootstaufe und Abrudern bei schönstem Herbstwetter

Das Ende der Sommersaison rief am Samstag noch einmal die Ruderer vom Sorpesee in die Boote. Bunte Bäume wurden von der Sonne in Szene gesetzt, Wind und Temperaturen entsprachen der Jahreszeit. Im wahrsten Sinne ein goldener Herbsttag!

Abteilungsleiterin Christel Ullrich begrüßte die Vereinsmitglieder und gab einen kleinen Rückblick auf eine abwechslungsreiche Saison. Aktueller Höhepunkt und Stolz des Vereins: Die Silbermedaille bei der NRW-Landesmeisterschaft in Krefeld. Die B-Junioren Hannes Loerwald und Elias Schüttler wurden für ihren 2. Platz im Doppelzweier geehrt: „Weiter so, Jungs!“

Hannes taufte anschließend den Renneiner „Oppa“ und wünschte allzeit Gute Fahrt sowie die bekannte Handbreit Wasser unter dem Kiel. Anschließend trafen sich die Ruderer am Sorpedamm zur letzten gemeinsamen Ruderfahrt in diesem Jahr, bevor im Bootshaus noch ausgiebig über die kommende Wintersaison geklönt wurde.

{gallery}stories/Inhalte/Rudern/2015/10_abrudern{/gallery}

Print Friendly, PDF & Email