Ergebnisse von den Silvesterläufen

8 Starter des RC Sorpesee Triathlon Team bei den Silvesterläufen in Werl/Soest und Iserlohn, erfreuliche Resultate zum Jahresabschluß

Beim 31. Silvesterlauf von Werl nach Soest gingen bei sehr guten äußerlichen Bedingungen 3300 Läufer auf die 15km Strecke. Michael Laqua bewies einmal mehr eindrucksvoll, das Laufen seine Paradedisziplin ist. Stark auch die Leistung von David Wetzel bei seinem ersten Auftritt für den RCS!

Michael Laqua, 17. Platz gesamt, 1. Platz M45 in 53,46 min,
David Wetzel,  27. Platz gesamt, 14. Platz MHK in 54,26 min,
Thomas Schulte-Pieper, 69. Platz gesamt, 8. Platz M45 in 58,36 min,
Michael Wiggeshoff, 729. Platz gesamt, 135. Platz M45 in 1:11,41 Stunden.

Beim 32. Iserlohner Silvesterlauf „Rund um den Danzturm“ gingen 223 Läufer auf die sehr anspruchsvolle 10,3 km Strecke, gespickt mit einigen knackigen Anstiegen. 2 Stockerlplätze für den RCS waren das erfreuliche Resultat.

Helga Wortmann, 3. Platz Frauen, 2. Platz W30 in 50,27 min,
Guido Kuhlmann, 3. Platz gesamt, 1. Platz M30 in 37,47 min.

Auf der ebenfalls anspruchsvollen 5 km Strecke waren 226 Läufer unterwegs.

Henry Freiburg-Senses, 7. Platz gesamt, 1. Platz M40 in 20,57 min,
Rainer Vollmert, 67. Platz gesamt, 10. Platz M40 in 26,42 min.

Print Friendly, PDF & Email