Zitterpartie wurde mit Sieg belohnt

Bezirksklasse: RCS III : TURA Freienohl 3:2 (22:25, 23:25, 25:21, 25:17, 15:12)

Ein Kopf an Kopf „Rennen“ lieferte sich die 3. Mannschaft beim Auswärtsspiel in Freienohl. Am Anfang hatte die eigene Nervosität die Mädels noch ordentlich im Griff, dadurch gingen wertvolle Punkte durch verschlagene Angaben und einer teilweise unsicheren Annahme verloren. Doch der Ehrgeiz war zu groß um das Spiel, auch nach den ersten beiden verlorenen Sätzen, aufzugeben. Leonie Baumeister sicherte, durch ein sehr gutes Angriffsspiel über die Mitte, wertvolle Punkte. Die Mädels kämpften um jeden Ball und brachten selbst Zuschauer und Trainer zum Schwitzen. Am Ende zeigten unsere Mädels nochmal was sie konnten und holten verdient den Sieg nach Hause.

Es spielten: Emira Asolli, Leonie Baumeister, Hanna Schreiber, Anna Biggeleben, Victoria Vornweg, Antonia Brenscheidt, Nele Hecking, Milena Wünnenberg

Print Friendly, PDF & Email