Verbandsliga 3: Kompaktes und kampffreudiges Team beschert sich selbst mit 3 Punkten zum 2. Advent

RC Sorpesee II – ATV Haltern 3:0 (25:13; 25:21; 25:15)

Klares 3:0 in Haltern am See

Mit einer überzeugenden Leistung konnte die 2. Mannschaft des RC Sorpesee – die sogenannten „Young Ladies“ – um eine stark aufspielende Mannschaftsführerin Alina Hustadt 3 Punkte aus Haltern entführen.

Das Duell der Verbandsliga entwickelte sich bereits am Anfang zugunsten der HSK-Auswahl um Trainer Falk Metzler. Eine kompakte Mannschaftsleistung mit präzisen Aufschlägen sorgte bereits in Durchgang 1 für klare Verhältnisse. Schnell konnten die RCS-Girls sich vom Gastgeber aus Haltern absetzen und eine deutliche Führung herausspielen. Die Aufschläge fanden die von Co-Trainerin Hanna Fleischer angezeigten Ziele, Block und Feldverteidigung standen perfekt. Folgerichtig ein klarer Satzgewinn!
Durchgang 2 war ein Satz auf Augenhöhe. Zwar konnten die Damen vom Sorpesee lange Zeit dominieren, aber ein kämpferisch stärker werdender Gegner kam in der Schlussphase des Satzes fast zum Satzausgleich. Mit etwas Glück und der fehlerfreieren Abschlussquote konnte auch dieser Durchgang erfolgreich gestaltet werden.
Damit war der Bann beim Ligakonkurrenten gebrochen. Im finalen Durchgang schenkten sich beide Mannschaften bis zur Hälfte des Satzes zwar nichts. Vor allem sichere Aufschläge und eine überragende Feldabwehrleistung des gesamten Teams der “Young Ladies”gaben aber danach den Ausschlag für den klaren Satz- und Spielgewinn.

„Das war heute ein Sahnespiel“ freute sich Trainer Falk Metzler über die Punkte 17, 18 und 19 für die Tabelle. „Damit haben wir uns in der neuen Verbandsliga ganz gut positioniert, um in der Rückrunde weiter oben anzugreifen“, so die Vorgaben des engagierten Coaches.

Mit Tabellenplatz 3 nach Abschluss der Hinrunde liegt die Zweitvertretung des RCS voll auf Kurs. Am kommenden Samstag steht der letzte Auftritt des Teams im Jahr 2017 auf der Agenda. Dann heißt der Gegner TuS Bönen.

Es waren für den RCS aktiv: Alina Hustadt, Laura Kemper, Melissa Kösling, Silke Metzler, Viktoria Vornweg, Judith Noll, Leonie Baumeister, Wiebke Stockmann, Marie Grützbach, Lea Fischer, Emira Asolli, Marie Metger, Taktikfüchsin Hanna Fleischer, fantastische Eltern und treue Fans

Foto: Ralf Litera

Print Friendly, PDF & Email