RCS IV macht Aufstieg perfekt

RC Sorpesee IV – SSV Meschede IV  2:0  (25:12;26:24)

Die „Vierte“ machte im letzten Punktspiel den Aufstieg perfekt

Am vergangenen Sonntag trat die vierte Mannschaft des RC Sorpesee zum letzten Spieltag in der Kreisliga an. Den Aufstieg schon im Vorfeld gesichert, spielten die Mädchen unter Coach An Vervecken ihr bestes Spiel der Saison. Alle Spielerinnen konnten zeigen, was sie im letzten Jahr dazu gelernt haben. Nach einem spannenden 26:24 im letzten Satz und damit einem 2:0-Sieg gegen den SSV Meschede IV war die Freude groß. Die Kreismeister-Tshirts wurden schnell übergezogen und die zahlreichen Zuschauer und Fans feierten die Mannschaft mit dem Lied „ Stand up for the Champions..!“ Leider musste das Team um Kapitänin Pia Hartnig zwei der Mädels, Madleen Kolossa und Paula Schäfer, verabschieden, da sie in der nächsten Saison nicht mehr für den RCS aktiv sein werden. Mit einem gemeinsamen Essen bei Stavros wurde die Saison schön abgeschlossen.

Die ganze Mannschaft: Madleen Kolossa, Paula Schäfer, Linda Jürgens, Maya Blume, Jette Börger, Merle Honigmann, Lorena Hasolli, Julia Wappelhorst, Alena Lindner, Alicia Krzeminski, Lara Schumann, Marisa Knapstein, Hanna Vierhaus, Felicitas Schmitten, Lara Schulte und Helena Japes mit Kapitänin Pia Hartnig

Print Friendly, PDF & Email