Erfolgreicher Jahresabschluss der Kreisauswahl HSK – Mädels und Jungs auch über die Weihnachtsferien fleißig im Training

In diesem Jahr ist es wieder soweit, die Mädchen und Jungen des Doppeljahrgangs 2006/2007 (Mädchen) und 2005/2006 bilden die Kreisauswahl unter Anleitung der RCS-Jungendtrainerin Antonia Brenscheidt. Die Gruppe bilden ca. 20 Jugendliche aus den Vereinen SSV Meschede, TuS Nuttlar und dem Ruder Club Sorpesee. Dazu kommen noch das ein oder andere Sorpeseemädchen aus den Jahrgängen 2008 und sogar schon 2009, die schonmal Luft in der Kreisauswahl schnuppern möchte und mit den „Großen“ aus anderen Vereinen trainieren wollen.

Bereits zum vierten Mal trainierten die Mädels und Jungs am vergangenen Samstag für fast drei Stunden und das sogar in den Ferien. Und das parallel zum Vereinstraining. Techniken werden vertieft und wiederholt, es kann sich mit den anderen Vereinen im Mit- und Gegeneinander gemessen werden und das Wichtigste darf nicht fehlen, die Gruppe hat viel Spaß. Nebenbei wird auch der ein oder andere Tratsch geführt und neue, vereinsübergreifende Kontakte geknüpft. Geplant ist für das nächste Jahr auch ein gemeinsames Training und anschließendes Spiel mit der Kreisauswahl Soest mit Trainerin Sabine Rott. Langfristig sehen die jungen Sportlerinnen und Sportler natürlich die Landesauswahl mit dem Zwischenschritt der Bezirksauswahl. Dafür wird auch in 2019 fleißig trainiert. Jetzt heißt es jedoch erstmal Ferien genießen, Weihnachten feiern und das Jahr 2018 gut beenden.

Print Friendly, PDF & Email