Ehrenvolle Auszeichnung: Wir sind Mannschaft des Jahres!

Als Nicola Callas und Andreas Melliwa von Radio Sauerland bei der HSK-Sportgala 2014 die Mannschaft des Jahres aufriefen, brandete lauter Jubel an den Tischen des RCS auf. War es doch unsere 1. Damenmannschaft, die sich die Krone der Mannschaftsehrung aufsetzen durfte.

 

Vorausgegangen war dem ein spektakuläres Programm, das die Organisatoren auf die Beine gestellt hatten. Artisten und Breakdancer ließen den vollen Saal in Olsberg zum Kochen bringen, Körperbeherrschung und Faszination prägten ihre Darbietungen.

 

Dann die Stunde der Wahrheit. Eine hochkarätige Konkurrenz stand auf dem Bewerbertableau um den HSK-Titel. Es wurde spannend. Zunächst wurde Platz 3 aufgerufen: die Kunstturnerinnen des TSV Bigge-Olsberg. Dann Platz 2:

Rennrodel-Duo Robin Geueke und David Gamm vom SC Fredeburg/BSC Winterberg

Nolte, Wiegelmann, Bäcker und RC Sorpesee gewählt | WAZ.de – Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/arnsberg/nolte-wiegelmann-baecker-und-rc-sorpesee-gewaehlt-id9206789.html#plx1612862567

Rennrodel-Duo Robin Geueke und David Gamm vom SC Fredeburg/BSC Winterberg

Nolte, Wiegelmann, Bäcker und RC Sorpesee gewählt | WAZ.de – Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/arnsberg/nolte-wiegelmann-baecker-und-rc-sorpesee-gewaehlt-id9206789.html#plx1612862567

das Rennrodelduo Geueke/Gamm vom SC Fredeburg/BSC Winterberg. Und dann: RC Sorpesee. Was eine Freude bei der Mannschaft, den Vereinsverantwortlichen und mitgereisten Fans! Bürgermeister Lins hielt die Laudatio und hob dabei insbesondere das nachhaltige Konzept des RCS hervor, nur auf Nachwuchsspielerinnen aus der Umgebung rund um den Sorpesee zu setzen. Wie man sehe: mit großem Erfolg.

 

„Damit haben wir nicht gerechnet. Bei so vielen Top-Teams des HSK ganz oben zu stehen, ist eine große Ehre für uns“, gab Meistermacher Julian Schallow zu Protokoll. Wie recht er hatte. Dass es richtig eng war, zeigen auch die Stimmverhältnisse: Nur 9 stimmen trennten unser Siegerteam von Platz 2.

 

Auch ein sehr beachtliches Ergebnis erhielt unsere Jugendnationalspielerin Kimberly Drewniok bei der Wahl zur Sportlerin des Jahres. Mit 423 Stimmen landete sie auf einem hervorragenden 4. Platz.

 

Natürlich versäumten es die RCSler nicht, diesen Titel ausgiebig zu feiern…

 

{gallery}stories/Inhalte/Volleyball/2014/MannsOlsberg{/gallery}

Print Friendly, PDF & Email