Jugendmannschaften im RCS

News

mU16 – Oberliga 2 – Bärenstarke Jungs: Ersatzgeschwächt und doch zwei Siege

RC Sorpesee – DJK Delbrück 2:1 (25:16;15:25;15:13) RC Sorpesee – TV F.A. Dresselndorf 2:0 (25:17;25:13) Schlechte Ausgangsbedingungen und doch zu Hause zweimal verdient gewonnen: Obwohl zwei Stammkräfte fehlten, ein neues System mit nur einem Zuspieler eingeführt werden musste, lieferten die Jungs um Kapitän Chris Brenscheidt ihre bisher beste Saisonleistung ab. Im ersten Spiel gegen DJK Delbrück überzeugte der RCS zunächst mit druckvollen Aufschlägen und ließen

Print Friendly, PDF & Email

wU16 – Oberliga 5 – Starkes erstes Spiel lähmt Mädels gleiche Leistung gegen Werne abzurufen

RC Sorpesee – TV Hörde 2:1 (21:25;25:18;15:11) RC Sorpesee – TV Werne 1:2 (25:20;23:25;11:15)   Am 4.10.2020 spielte die wU16 um Kapitänin Frieda Brühmann in Iserlohn ihren zweiten Oberligaspieltag. Das erste Spiel gegen den TV Hörde gewannen die Mädels durch eine geschlossene Teamleistung vor allem in Satz 2 und 3. Der erste Satz war vor allem von Aufstellungsproblemen, vielen Aufschlagfehlern und Verschiebungsunklarheiten geprägt. So war

Print Friendly, PDF & Email

wU16 – Bezirksliga 15 – Doppelter Gewinn an zweitem Spieltag

RC Sorpesee II – TV Geseke 2:0 RC Sorpesee II – TSV Rüthen 2:1 (22:25;25:15;15:5) Weiter als Team zusammengewachsen, über Fehler geärgert, Bälle erkämpft und gemeinsam gefeiert. Runde Sache! Kader: Kembügler, Hellweg, Coerschulte, Buchholzki, Karadas, Kemper  

Print Friendly, PDF & Email

wU13 – Oberliga 10 – Volle Punktzahl bei vollem Kader mit zum Sorpesee genommen

RC Sorpesee – VC SFG Olpe II 2:0 (25:17;25:12) RC Sorpesee – SC Hennen 2:0 (25:9;25:12) Mit vollständigem Kader reisten die Mädels um Kapitänin Sara Zimmer sonntagsfrüh in Olpe an. Auf dem Spielplan standen Begegnungen gegen die zweite Mannschaft von Olpe und den SC Hennen. Zuversichtlich starteten die Mädels vom See in den ersten Satz, bei dem sie schnell in Führung gehen konnten, sodass Trainerin

Print Friendly, PDF & Email

wU18 – Oberliga 6 – Mit klarem Sieg in die neue Saison nach anfänglicher Nervosität

RC Sorpesee – SSV Meschede 2:0 (25:18;25:8) Einen letztlich klaren Sieg konnten die Mädels aus Sundern gegen den Lokalrivalen aus Meschede einfahren. Mit Angespanntheit im ersten Satz startend und viele Eigenfehler machend, war das Resultat relativ lange offen. Ab Mitte des Satzes wurden die Spielzüge aber souveräner und es wurde klar, wer das Spiel dominierte. Satz 2 war von Beginn an in der Hand der Mädchen

Print Friendly, PDF & Email

Mannschaften

Print Friendly, PDF & Email