Die nächste Chance

Wollen zurück auf die Jubel-Straße – die Damen des RC Sorpesee                        Foto: Ralf Litera

Neuer Spieltag – neue Chance: Wenn am Samstag um 18.30 Uhr der Anpfiff zum nächsten Heimspiel des RC Sorpesee ertönt, dann möchte der RCS seine Chance auf Zählbares für die Tabelle am Schopfe packen. Doch dass dies nicht einfach wird, zeigt schon der Name des Gegners: kein geringerer als die Skurios Volleys Borken kommen zum Sorpesee, um das coronabedingt ausgefallene Spiel aus dem November nachzuholen.

Die Westmünsterländerinnen spielen seit vielen Jahren im Bundesliga-Unterhaus und bringen auch in dieser Saison viel Erfahrung und eine Menge Leidenschaft aufs Feld. Zuletzt konnte sich das Team aus Borken nach dem Ausscheiden des BSV Ostbevern mit zwei weiteren Top-Spielerinnen verstärken.

„Das macht es sicher nicht leichter“, ist sich Kapitänin Vanessa Vornweg sicher. Doch die ärgerliche Niederlage gegen Dingden sei verarbeitet, die Wunden geleckt, so die Mittelangreiferin. „Wir wollen unsere Chance nutzen – gleich wie groß sie ist“, stimmt auch ihre Schwester Victoria auf das Match ein.

 

Das Spiel kann bei sporttotal.tv live verfolgt werden.

Print Friendly, PDF & Email